Nachhaltiger Umgang mit Boden als Chance für Klima- und Artenschutz

Veröffentlicht von wordpressadmin am


Termin Details


Die Folgen des ungebremsten Flächenverbrauchs werden immer deutlicher. Durch zunehmende Versiegelung entstehen in unseren Städten Hitzeinseln und auch die heimische Tier- und Pflanzenwelt gerät immer stärker unter Druck. Bei diesem Symposium soll das Thema Bodenverbrauch mit seinen Auswirkungen auf das Klima und die Biodiversität aufgezeigt und breit diskutiert werden.

Hinweis: Veranstaltung kostenlos – Anmeldung erforderlich!

VeranstalterInnen: Naturkundlicher Station und Umweltmanagement der Stadt Linz, Klimabündnis OÖ, Bodenbündnis OÖ und Volkshochschule Linz.

Programm und nähere Informationen finden Sie hier

Kategorien: